Uferpark Attisholz Süd, Luterbach

 

Bauherrschaft

Hochbauamt Kanton Solothurn

Team

mavo Landschaften

Martina Voser, Isabelle Duner,

Christopher Opialla, Andrea Ferles, Elise Matter, Michael Mosch, Melinda Schuster, Sofia Prifti, Thalia Poziou, Thies Brunken, Martina Küng

Sanierung ehemalige Kantine

G&Z Architektur

Bauleitung

Jacques Mennel

Teilbauleitung ehemalige Kläranlage:

bsp Ingenieure + Planer

Fachexperten
Wasserbau: Staubli, Kurath & Partner/

bsp Ingenieure + Planer

Zeitraum

Studienauftrag 2015

Gestaltungsplan 2016

Planung 2016 bis 2018

Realisierung 2018 bis Mai 2019

Auftragsart

Studienauftrag auf Einladung 1. Preis

Der neue Uferpark wird Teil eines stark linear erlebbaren Landschaftsraums. Verschiedene markante Strukturen verlaufen in West-Ost-Richtung und überlagern sich: Die Topografie des Brästenbergs und des dahinter liegenden Jurazuges, die Aare, das dichte Ufergehölz, der Wanderweg, die Stromleitungen.

Demgegenüber rhythmisieren die querverlaufenden Brücken und Leitungen der Industrieareale diesen linearen Landschaftsraum. Der zukünftige Uferpark Attisholz Süd verstärkt die Inszenierung von Linearität und Querbezügen. Durch wenige gezielte Eingriffe in die vorgefundenen landschaftlichen und baulichen Strukturen wird eine Vielzahl attraktiver Raumqualitäten geschaffen und der umgebende Landschaftsraum inszeniert.

Pascale Kohl